Gutsle aus dem Morgenland – Lions-Club unterstützt Frauen

Die Rezepte und Zutaten für das Weihnachtsgebäck stammten dieses Mal allesamt aus dem Orient. Doch gebacken wurde in Esslingen-Sulzgries. Dazu verwandelten syrische Frauen aus der Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge in der Kornhalde ihre bescheidene Küche in eine duftende Backstube. Dort wurde ausdauernd gezuckert, gemehlt, gebuttert, geknetet und geformt; dann kamen die süßen Teigteilchen aufs Blech und in die heiße Backröhre.

Stolze Gutsle-Bäckerinnen: Sabine Schröder (ganz hinten) überreichte im Namen des Lions-Clubs eine Spende über 500 Euro für soziale Zwecke (Foto: G. Holzwarth-Mönninghoff)

Am Ende wurden  insgesamt 120 Tüten mit feinstem Weihnachtsgebäck befüllt und anschließend vom Lions-Club in Esslingen verkauft. Auf dem Weihnachtsmarkt fand die außergewöhnliche Backware aus dem Morgenland reißenden Absatz. Die Gemeinschaftsaktion wurde zu einem großen Erfolg für alle Beteiligten. Auch Flüchtlingskinder hatten Anteil daran, denn sie bemalten die Etiketten auf den Gutsle-Tüten ausgesprochen liebevoll und trugen so zum Verkaufserfolg mit bei. Der Erlös kommt der Initiative Gemeinsam für Flüchtlinge in RSKN zugute, mit einer zusätzlichen Spende des Lions-Club sind insgesamt 500 Euro zusammengekommen. Über die genaue soziale Zweckbestimmung des Geldes sollen die Frauen selbst entscheiden.

Beeindruckt: Dr. Herz vom Lions-Club mit Kindern der Sulzgrieser Gemeinschaftsunterkunft; sie bemalten die Etiketten für 120 Gutsle-Tüten (Foto: G. Holzwarth-Mönninghoff)

Anlässlich der Übergabe des Spendenschecks zeigten sich Sabine Schröder und Dr. Herz vom Lions-Club beeindruckt vom Engagement und dem handwerklichen Können der Frauen. Im Namen der Initiative und der Flüchtlinge dankten Gabriele Alf-Dietz und Rukaia Cheick Hassan herzlich für die finanzielle Zuwendung. Initiative und Flüchtlinge sähen sich dadurch in ihrem beiderseitigen Bemühen um gesellschaftliche Integration ermutigt und gestärkt, betonten beide.

Presse-Team GfF

Presse-Team GfF

Das Presse-Team der Initiative Gemeinsam für Flüchtlinge in RSKN berichtet über Neuigkeiten rund um die Initiative und ihre Aktivitäten. Kontakt: presse.gff-rskn@t-online.de

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.